Aktuelles

Vorstandswechsel

Der ausführliche Bericht zur Mitgliederversammlung in kürze im Mitgliederbereich

Neuer Vorstand

Martina Görner

Marianne Eichinger

Manuela Bundt

 

Marianne Eichinger übernahm den Vorsitz, Martina Görner wurde 2.Vorsitzende und Manuela Bundt kümmert sich weiter um die Finanzen

Schlüsselübergabe

Bei der symbolischen Schlüsselübergabe übergab Peter Möws nun abschliessend seine Aufgaben an das neue Führungsteam

Danke

Zum Abschied gab es noch viele Dankesworte, einen Rückblick auf die Gründungszeit und eine kleine Aufmerksamkeit

Die Tafel sagt Danke

"Solidarität in Zeiten von Corona - Aschheimer Golfer spenden für den guten Zweck" 

Mitglieder des Golfpark München Aschheim spenden 11.700 € an die Tafel Kirchheim-Heimstetten und die Nachbarschaftshilfe Aschheim/Dornach

"Solidarität in Zeiten von Corona", so war das Motto der im April von Mitgliedern initierten Spendenaktion im Golfpark München Aschheim. Am Montag 25. Mai übergaben Beirat und Geschäftsführung des Golfparks im Beisein der Bürgermeister Thomas Glashauser (Aschheim) und Maximilian Böltl (Kirchheim)  von der Gesamtsumme 8.000 Euro an die Tafel Kirchheim-Heimstetten.

 

v.l.n.r Peter Rosenbaum, Roland Gigl (Beiräte Golfpark), Marianne Eichinger (Tafel), Thomas Glashauser (Bgm. Aschheim) Claudia Dustmann (NBH), Maximilian Blötl (Bgm. Kirchheim), Jochen Hornig (Geschäftsführer Golfpark). - (Foto: Herbert Wirtz)

 

„Kirchheim hält zam“

Getreu diesem Motto handeln die Fußballer des Kirchheimer SC in Corona-Krisenzeiten.  „Weil die Liga-Pause jetzt schon so lang ist, haben wir’s mit dem Hometraining zuletzt ein bisschen ruhiger angehen lassen, geben jetzt aber wieder Gas und wollten das mit einem guten Zweck verbinden“, erzählt Kilian Kraus, zweiter Kapitän der KSC-Zweiten. So liefen, radelten und skateten die Spieler, was das Zeug hält – für jeden Kilometer gab es einen Euro. 400 Euro kamen dabei zusammen, dann wurde noch die Mannschaftskasse geplündert, und Spenden aus dem privaten Umfeld kamen hinzu. Am Ende durfte sich die Tafel Kirchheim-Heimstetten über 1.000 Euro freuen. Die Tafel verteilt Lebensmittel an sozial schwache Menschen in Krisensituationen und kurzfristig in Not geratene Mitbürger.

Spendenübergabe v.l.n.r.: Kilian Kraus (2. Kapitän), Maximilian Stein (1. Kapitän), Niklas Dauelsberg (Kassier), Ferdinand Blauhut (Co-Trainer/Betreuer), Martina Görner (2. Vorsitzende Tafel Kirchheim-Heimstetten), Marianne Eichinger (Vorsitzende Tafel Kirchheim-Heimstetten).

Während des Ausgabestopps haben wir unsere Kunden mit Einkaufsgutscheinen versorgt. Wir wurden durch die Gemeinden Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim großzügig unterstützt -

Vielen Dank dafür.

Ebenfalls erhielten wir von der "Aktion Mensch" einen großzügigen Zuschuss. Vielen Dank

Vielen Dank den zahlreichen Spendern

die Aktion "Kauf eins mehr" am Samstag 1.2.20 beim EDEKA Pfeilstetter Kirchheim wurde von den Kunden sehr großzügig unterstützt. Vielen Dank

Ein kleiner Ausschnitt der gespendeten Lebensmittel

2. Bgm. Frau Hausladen besuchte den Stand

Bild (c) Tafel Kirchheim

Die Ausgaben der nächsten Wochen können wieder etwas vielfälltiger Ausfallen dank zahlreicher Spenden 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild (c) Tafel Kirchheim

Wir bedanken uns bei allen unseren Helfern, Lieferfirmen und allen die uns bei unserem Engagement unterstützen. Nur so ist unsere Arbeit möglich.

Tafel

Kirchheim-Heimstetten e.V.

Jugendzentrum Kirchheim

Hauptstr. 30a

85551 Kirchheim

E-Mail:

info@tafel-kirchheim-heimstetten.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tafel-Kirchheim-Heimstetten