Aktuelles 2017

Tafel-Reportage im Radio

Eindrücke, Kundenstellungnahmen und Gedanken zur Zukunft der Tafeln zusammengestellt vom Bayerischen Rundfunk im Rahmen der Sendung Notizbuch und gesendet am 20.Dez.2017

 

Dauer ca. 25 Minuten

 

 

Wir haben unseren Namen geändert

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde von den Mitgliedern unserer Tafel beschlossen, unseren Namen zu ändern.

Aus "Kirchheim-Heimstettener Tafel e.V." wurde jetzt:

 

Tafel Kirchheim-Heimstetten e.V.

 

Dazu gehört auch die Änderung unseres Logo.

Im Kopf dieser Seite ist das neue Logo zu sehen.

 

Seit dem 11.Dez.2017 ist der neue Name im Vereinsregister beim Amtsgericht München eingetragen.

 

Mit dieser Änderung schließen wir uns den Empfehlungen des Bundesverbandes Tafel Deutschland e.V. zur bundesweiten Vereinheitlichung der Namen und Logos aller Tafeln an.

 

 

REWE Tüten Spenden 2017

Vom 06. bis 18.Nov.2017 heißt es wieder: Tüten spenden !

 

Wir bitten die Kunden der örtlichen REWE-Märkte, eine vorgepackte-Lebensmitteltüte  zu kaufen und als Spende für die Tafel Kirchheim-Heimstetten in der Spenden-Box abzugeben.

 

Kostet nicht viel Aufwand - nur 5 Euro - hilft aber viel!

Sind Sie dabei ?

 

 

Landrat ehrt soziales Engagement

Jedes Jahr ehrt Christoph Göbel, Landrat des Landkreis München, Einrichtungen, die sich im Sozialbereich engagieren. Dieses Jahr wurde u.a. die Kirchheim-Heimstettener Tafel berücksichtigt. Dabei wurde die kontinuierliche Leistung über 11 Jahre für Bedürftige aus Kirchheim, Aschheim und Feldkirchen herausgestellt. Stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer nahmen Marianne Eichinger, Peter Möws, Manuela Bundt und Jürgen Anders die Auszeichnung in Form einer Urkunde und der goldenen Ehrennadel im Rahmen eines großen festlichen Abends in der Hachinga Halle in Unterhaching entgegen.

Arm in einem reichen Land

Von der guten Konjunktur profitieren nicht alle Teile der Bevölkerung. Schätzungsweise 1,5 Millionen Menschen holen regelmäßig Essen bei den Tafeln ab. In manchen Regionen mussten diese ihre Öffnungszeiten bereits anpassen, um auch Erwerbstätige unterstützten zu können.

 

Von Tamara Anthony, ARD-Hauptstadtstudio Berlin link zum Video

Sträuße zum Fasching

 

 

Passend zum "närrischen Donnerstag" gibt es wunderschöne Frühlingsblumen.

Herzlichen Dank an den REWE Markt Dinter in Feldkirchen!

 

 

 

 

 

 

Glückwunsch Poinger Tafel !

Wir gratulieren zu 15 Jahren erfolgreicher Tafel-Arbeit. Gleichzeitig bedanken wir uns bei Christine Bloch (Mitte) für die Unterstützung unserer Arbeit - speziell in unserer Gründungsphase.

 

Sonderspende Edeka-Tarman Aschheim

Regelmäßig jede Woche erhalten wir eine großzügige Spende frischer Lebensmittel vom Edeka-Markt Tarman in Aschheim.

Jetzt gab es aber eine tolle Extra-Spende an haltbaren Lebensmitteln. Damit bedanken sich die beiden Brüder Tarman, die den Markt leiten, bei ihren Kunden, die im Dezember unsere "Kauf-eins-mehr"-Aktion so überaus großzügig unterstützt haben.

Wir bedanken uns bei allen unseren Helfern, Lieferfirmen und allen die uns bei unserem Engagement unterstützen. Nur so ist unsere Arbeit möglich.

Tafel

Kirchheim-Heimstetten e.V.

Jugendzentrum Kirchheim

Hauptstr. 30a

85551 Kirchheim

E-Mail:

info@tafel-kirchheim-heimstetten.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tafel-Kirchheim-Heimstetten